Orangencreme mit Gewürzspekulatius

Eine weihnachtliche Nachspeise mit dem Geschmack von Vanille, Orange und Spekulatius. Nach einer Erklärung verdankt Spekulatius dem Hl. Nikolaus seinen Namen, dessen lateinischer Beiname “speculator” ist und so viel wie “der Umherschauende, der Behüter”, aber auch Bischof bedeutet. Ursprünglich schenkte man es den Kindern am 6. Dezember, an diesem Tag wird es auch heute noch in Belgien und den Niederlanden – wo die Herkunft des Gebäcks vermutet wird – verspeist. An diesem Tag wurde das Gebäck aufgrund der enthaltenen, teuren Gewürze als etwas ganz besonderes verschenkt. In Indonesien – früher Niederländisch-Indien – gibt es das Gebäck auch heute noch ganzjährig.
Ich habe die Angaben im Rezept halbiert, so dass dann die vier abgebildeten Gläser entstanden sind.

Zimtschnecken

Kategorie: Desserts, WeihnachtenRegion: DeutschlandSchwierigkeit: Leicht
Portionen

8

Portionen
Vorbereitungszeit

30

Minuten
Gesamtzeit

1

Stunde 

Zutaten

  • 1 Bio-Orange (Saft & Abrieb)

  • 250 g Mascarpone

  • 200 g Sahne

  • 160 g Gewürzspekulatius

  • 50 g Puderzucker

  • 1 Vanilleschote (Mark)

Zubereitung

  • Die 160 g Gewürz-Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mithilfe einer Teigrolle gob zerbröseln.
  • ür die Orangen-Creme die Bio-Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale der Orange komplett mit einer Zester-Reibe abreiben danach den Saft der ganzen Orange auspressen.
  • Jetzt 250 g Mascarpone, 50 g Puderzucker, Abrieb und Saft der Orange, sowie das komplette Mark der Vanilleschote mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine zu einer geschmeidigen Creme verrühren.
  • Die 200 g Sahne steif schlagen, die steif geschlagene Sahne unter die Mascarpone-Creme heben.
  • Etwas Orangen-Creme für die untere Schicht in die Dessertgläser füllen und glatt streichen. Spekulatius-Brösel (ca. 20 g in jedes Dessert-Glas) darauf verteilen. Wieder eine Orangen-Creme-Schicht und eine Spekulatiusschicht damübergeben und mit einer Creme-Schicht abschließen.
  • Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Je nach Geschmack mit (filetierten) Orangen-Stückchen und Minze, oder Orangenzesten und Spekulatius garnieren.

Informationen

    u003cliu003eu003c/liu003eu003cliu003eu003c/liu003e