www.hamoser.net
was michi mag

Gesalzene Macadamia-Muffins mit weißer Schokolade

Für meinen heurigen Geburtstag habe ich ausschließlich Muffins gebacken: Die Sacher-Cupcakes und Apfelstrudel-Muffins hatte ich schon im letzten Jahr. Als Neuzugang gibt es heuer gesalzene Macadamia-Muffins mit weißer Schokolade und saurer Sahne.

Gesalzene Macadamia-Muffins mit weißer Schokolade

Gang: BackwarenKüche: Festtage, AustralienSchwierigkeit: Leicht
Portionen

12

Portionen
Vorbereitungszeit

25

Minuten
Backzeit

25

Minuten
Gesamtzeit

50

Minuten

Zutaten

  • 100 g weiße Schokolade

  • 75 g gesalzene geröstete Macadamianüsse

  • 2 Eier

  • 100 g Butter

  • 100 g Zucker

  • 200 g saure Sahne

  • 60 g Hartweizengrieß

  • 200 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

Zubereitung

  • Backofen auf 200°C vorheizen. Förmchen ins Muffinblech setzen. Weiße Schokolade und Macadamianüsse grob hacken. Eier trennen. Eigelb mit Butter, zucker und saurer Sahne mit dem Handrührgerät cremig rühren.
  • Macadamianüsse und Schokolade mit Grieß, Mehl und Backpulver mischen. Das Eiweiß steif schlagen. Eischnee auf die Eigelbmasse geben, die Mehlmischung darüber verteilen und alles zügig mit einem Kochlöffel unterheben, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  • Teig in die Formen des Muffinblechs füllen und ca. 20-25 Minuten backen. Aus den Formen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Informationen

  • Wer mag kann Zitronat und Orangeat oder auch (Rum-) Rosinen bzw. -Cranberries in den Teig geben oder die Nussstriezel nach dem Backen glasieren.

<<

>>



Jahre